11. Tour de Tirol

Am 7. Oktober 2016 startete zum 11ten Mal wieder das weltweit einzigartige 3-Tages-Laufhighlight in Söll.

Am Freitag um 18:00 begann die Veranstaltung mit dem über 300 Höhenmeter gehenden 10 km Abendlauf.

Reinhard Klapper, Erich Gabriel, Sascha Schwab, Michael Kleinl, Wolfgang Kustor, Nicole Krekel-Klapper, Michael Haenlein und Christina Kainz kamen mit großer Freude an dem Naturspektakel dabei zu sein bei einbrechender Dunkelheit ins Ziel.

Am Samstag folgte das Highlight der Tour de Tirol mit dem Kaisermarathon über 42km und ca. 2400 Höhenmeter beginnend im wunderschönen Dorfzentrum von Söll über Scheffau, Ellmau, die Skiwelt Wilder Kaiser Brixental Richtung Ziel auf die Hohe Salve (1.829 m Seehöhe) hinauf.

Das nebelige, kühle und regnerische Wetter machte die Strecke anspruchsvoller aber auch zu einem noch intensiveren Naturerlebnis.
Auf der Hohen Salve wurden wir sogar mit dem ersten Schnee belohnt.

Unsere Finisher Erich Gabriel, Reinhard Klapper, Sascha Schwab, Janine Klapper, Christina Kainz und Michael Kleinl wurden auf der Hohen Salve neben Ihren Erfolgsmomenten mit einem Jolsport-Kaisermarathon-Finisher-Shirt beglückt.

Der Kaisermarathon war auch Schauplatz der Österr. Meisterschaften im Trail Marathon und belohnte für Ihre unglaubliche Leistung
Reinhard Klappter mit dem 2ten AK Platz und 
Christina Kainz mit dem 3ten AK Platz.

Darüber hinaus wurde in der Vereinswertung der Männer der TLZ Donnerskirchen mit dem 6ten Platz geehrt.
(Erich Gabriel, Reinhard Klapper, Sascha Schwab) 

Am Sonntag durfte noch der Pölven Trail über schöne 23km und 1200 Höhenmeter mitten durch die Natur bestritten werden.

Sascha Schwab, Michael Kleinl und Wolfgang Kustor gaben sich diesem atemberaubenden spektakulären abschließenden Trail Bewerb hin.

Sascha Schwab und Michael Kleinl waren darüber hinaus auch die beiden glücklichen Finisher der gesamten 75km und 3900 Höhenmeter.

Obwohl das nicht kontrollierbare Wetter für die eine oder andere Erschwernis der Bewerbe gesorgt hat machten auch heuer der Veranstalter, alle Beteiligten und Helfer sowie auch alle Athleten aus diesen 3 Tagen ein einzigartiges geniales Erlebnis.

Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen...
MAN MUSS DABEI GEWESEN SEIN!

Homepage des Bewerbes:
www.tourdetirol.com 

Homepage des Veranstalters Jolsport:
www.jol.at

Jolsport