Rohrbacher Duathlon 2017

Beim 7. Duathlon inkl. Österr. Meisterschaft in Rohrbach an der Gölsen wurde der eine oder andere Athlet witterunsbedingt vor neue Tatsachen gestellt.

Bei 7-8 Grad (dank ordentlichem Wind und Nieselregen eher gefühlten 5 Grad oder weniger) musste die 8,8km Laufstrecke über 4 Runden sowie die 39 Kilometer (ca. 600 Höhenmeter) Radstrecke über 3 Runden als auch zum Abschluss die 4,4km Laufstrecke bewältigt werden.

Auf Grund des seitlichen Schnees entlang der Strecke waren tief weiche Matschabschnitte auf der Laufstrecke als auch leichte Wasser querende Straßenabschnitte nicht zu vermeiden.

Der eine oder andere Sportler hat da schon auch seinen Schuh im Matsch versenkt und verloren.

Robert Bauer AK 3, Michael Haenlein AK 2 sowie Nicole Krekel-Klapper AK 3 wurden mit einem Stockerlplatz belohnt.

Robert Bauer erreicht den 8ten Gesamtrand.

Die weiteren waren:
Georg Pieber AK 5, Ludwig Glatzl AK 10, Michael Kleinl AK 7

Bei den Österr. Meisterschaften wurde Nicole Krekel-Klapper wieder mit dem 3ten AK Stockerlplatz belohnt.

Darüber hinaus:
Michael Kleinl AK 7, Georg Pieber AK 5, Ludwig Glatzl AK 10

In der Österr. Meisterschaft Mannschaft Mixed Allgemein wurden Georg Pieber, Ludwig Glatzl und Nicole Krekel-Klapper 5ter.

Jedem Sportler und Athleten der an diesem Bewerb bei diesen speziellen Bedingungen ins Ziel gekommen ist muss man mit Anerkennung und Respekt begegnen.