17. Wien Energie Business Run

Georg Pieber startete beim 17. Wien Energie Business Run...

4 Tage nach dem Sprint-Triathlon in Podersdorf die nächste schnelle Einheit. Diesmal in Wien mit 30.000 anderen.

Wie gewohnt aus dem ersten Startblock gestartet. Bis km 2 ist die Strecke aber trotzdem gut gefüllt.

Den ersten Kilometer etwas flott angegangen in 3:31, dann auf 3:38 reduziert und mit 3:37 und 3:36 fertig gelaufen.

Gesamt Pace war dann 3:36 (4,1 Kilometer) und der 151. Platz.
5 Sekunden schneller als letztes Jahr und das aus dem Langdistanz-Training heraus :-)

Schön zu sehen, dass ich mich in meinem (Traings-)Alter noch steigern kann.

Danke an meine Coachin Nicole Krekel