2. Wifi Landhauslauf - Eisenstadt

Nur die Erfolge unserer Athleten konnten das Kaiserwetter in Eisenstadt topen.


TLZ Team beim Landhauslauf

Martin Kleinl holt Gesamtsieg über die Sprintdistanz
4 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze und je 1 x Platz 4 und Platz 5

Bei absolutem Traumwetter, Sonne und 10 Grad Temperatur fiel um 10 Uhr der Startschuss zum 2. Wifi Landhauslauf in Eisenstadt.
Als Erste starteten die Knirpse. Mit dabei, unser Jüngster, Marc Haenlein (TLZ - burgenland). Auf der 500 m langen Strecke ging es mächtig zur Sache, die Knirpse schenkten sich nichts. Im Ziel durfte sich Marc über einen tollen Platz 4 in der Ak und den 8. Gesamtrang freuen.
Beim Kinderlauf über 1000 m ging sein Bruder Hendrik Haenlein an den
Start, als Jüngster in der Klasse setzte er sich dennoch durch und erkämpfte Platz 5 in der AK (Platz 24 gesamt).
Um 11.15 Uhr wurde der Hauptlauf über 4200 m gestartet. Unsere TLZ Athleten Martin Kleinl, Georg Pieber (beide HSV Kaisersteinbruch), Michael Peinsipp (UTTB) und Michael Haenlein (TLZ - burgenland) konnten sich von Anfang an in der Spitzengruppe behaupten. Nach der ersten von zwei zu laufenden Runden konnte Martin einen beachtlichen Vorsprung herauslaufen und durfte sich im Ziel über den Gesamtsieg und Platz 1 in der AK freuen. Auch Georg durfte sich im Ziel über seine tollen Trainingsfortschritte freuen, und war mit Platz 5 gesamt und Platz 2 in der AK voll zufrieden. In einem heißen Kampf um die Plätze konnte sich auch Michael Peinsipp durchsetzen und einen fantastischen Platz 8 Gesamt und Platz 3 in der AK für sich und uns erkämpfen.
Unser Jüngster im Quartett, Michael Haenlein, rundete die super Leistung unserer Athleten mit persönlicher Bestzeit ab, und ist stolz auf Platz 30 Gesamt und den Sieg in der AK.
Zu guter Letzt sicherten sich die TLZ`ler  Martin Kleinl, Georg Pieber und Michael Haenlein den Team Sieg für das TLZ. "Es ist ein tolles Gefühl mit Freunden einen so erfolgreichen Tag zu erleben", war
die einhellige Meinung nach der Siegerehrung. Über Platz 2 in der Teamwertung durfte sich, unser Sponsor die Wifi Eisenstadt mit ihrem Wifi - Team freuen, in welchem Michael Peinsipp für Verstärkung sorgte.