Endstand im Österreichischen Gehercup 2018

Die "Schlachten sind geschlagen" und die "Ernte" eingebrachtIm Gesamtcup wurden wir VIERTE, schade der Zweite und Dritte waren in Griffweite.

Ergebnisse siehe unten

Bericht 1: 
Wie den Ergebnissen zu entnehmen brachte Monika eine sehr feine Leistung und blieb seit Jahren wieder einmal unter 33 Minuten genau genommen 32. 30,45 auch Urszula und Daria boten sehr gute Leistungen über die 5 km an, leider blieb Ewa wegen technischer Fehler (DQ) auf der Strecke.
Alles in allem ein ordentlicher Wettkampf mit sehr guten Leistungsangeboten.

Bericht 2: 
Wenn es läuft so läuft es und Monika brachte mit ihrer Routine und Einsatzwillen am Nachmittag in Pyhra/St Pölten über 4,4 km im Nordic Bewerb noch den Siegespokal nach Hause.

Bericht 3: 
Als Betreuer unserer "Pinguine" bedanke ich mich für die Zusammenarbeit und plane bereits für das Jahr 2019.Auch ein Danke an den Vorstand für die Zusammenarbeit und Unterstützung (Reini).