Podersdorf  25. Int. Triathlon Austria 25.08 & 26. 08. 2012

Staatsmeisterschaft und Österreichische Meisterschaft in der Langdistanz, Burgenländische Meisterschaften in der Halbdistanz

18 Triathleten des Triathlon Leistungszentrum Donnerskirchen am Start

Walter Pömmerl Platz 4 ÖM AK 40 (Tri Deutsch Wagram ) Langdistanz
Robert Bauer       Platz 3 bei den Bgld. Triathlon Landesmeisterschaften in der Halbdistanz
Georg Pieber       Platz 3 Platz Bgld. LM Masters
Damen Team Platz 2

Mit Rekordbeteiligung ging es für die TLZ´ler auf die verschiedenen Distanzen beim Jubiläumsrennen in Podersdorf.

Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es am Samstag für die Athlethen auf die 1,9 Km swim, 90 Km bike, 21,1 Km run Strecke.

Absolut super lief es für unsere Aktiven, so konnte unsere Nachwuchshoffnung Robert Bauer (trotz einer 5 min Zeitstrafe beim Radfahren) in einem stark besetzten Starterfeld ( ca. 600 Starter ) den 40. Gesamtrang erkämpfen, was in der Burgenländischen Meisterschaftswertung den 3. Platz bedeutete. Georg Pieber erreichte über die selbe Distanz den 3. Platz der Masters Wertung im Rahmen der Bgld. Landesmeisterschaften. Johann Maierhofer (AK 45) durfte sich mit Platz 32 in der Wertung Bgld. LM freuen. 

Hoch motiviert, aber mit gerade mal 20°C ging es für unsere Sprinter am Sonntag auf die 750m swim, 20 km bike, 5 km run Strecke.

Die Triathletinnen Christine Kainz und Michaela Rathberger erreichten in ihrer ersten Triathlon Saison wieder Top Platzierungen. Christine konnte mit neuer Persönlicher Bestzeit  (1.30:55 Std.) in der AK - W 35 über Platz 9 jubeln. Michaela (AK W - 25) schaffte in ihrem erst 2. Triathlonbewerb einen super Platz 10 in der AK mit einer Zeit von 1.31:55 Std.

Lust auf einen Staffel Bewerb hatten einige "Neulinge" im TLZ. Unterstützt von erfahrenen Athleten wagten sie das Abenteuer Triathlon im Team über die Sprintdistanz. Die Ergebnisse können sich sehen lassen! Super verkaufte sich das Damen Team, das bei seinem ersten Start gleich auf Platz 2 in der Wertung Damen kam. Dieter Morawa, Peter Bauer und Janine Müllner erkämpften in der Wertung Mixed Team einen tollen Platz 5. Die 2. Mixed Staffel des TLZ konnte mit Martin Kleinl (HSV Laufsport Kaisersteinbruch), Nils Neubauer und Astrid Maierhofer konnte den 10. Platz erzielen. Jakob Kandelsdorfer, Jakob Kast und Christop Pieber kamen in der hart umkämpften Wertung Team männlich auf einen beachtlichen 7. Platz.