City Duathlon Deutschlandsberg

Letzte Station des ÖTRV-Jugend-Cup, Hobby-Bewerb und Elite Rennen

Bei allen 3 Bewerben war das TLZ Donnerskirchen vertreten.
Christoph war der erste an der Reihe. Beim Laufen konnte er sich als Tempomacher der zweiten Verfolgergruppe gut in Szene setzen. Beim Radsplit machte ihm der verwinkelte Kurs zu schaffen. Ständiges Bremsen und Beschleunigen kosteten viel Kraft. Beim zweiten Laufabschnitt konnte sich Christoph noch Rang 11 und somit 40 Punkte für den ÖTRV-Jugend-Cup sichern.

Astrid durfte als zweite auf die Laufstrecke. Nach den nicht so trainigsintensiven Wochen ging sie es kontrolliert an und startete am Ende des Feldes - machte aber Platz um Platz gut. Auch am Rad konnte sie ihre direkten Konkurentinnen in Schach halten. Die gute kämpferische Leistung auf den abschließenden 2,5 km wurde mit einem dritten Platz in der W40 belohnt.

Georg startete nach einigen Startverschiebungen erst um 12:40. Nach unfreiwilligen 10 Tagen ohne Training waren die Erwartungen nicht sehr hoch. Die ersten 10 km waren noch ganz gut. Die Radstrecke mit ihrer 12% Steigung (7 Runden) war dann sehr schmerzhaft und somit blieb auch nicht mehr viel Kraft für die abschließenden 5 Lauf-km. Fazit: mit Training gehts zwar nicht leichter aber schneller.

Ergebnisse unter: http://www.zeitnehmung.at/html/f-ergebnislisten.htm