TLZ Athleten räumen ab

Starker Auftritt der TLZ Donnerskirchen Athleten beim WIFI Landhauslauf 2012

Bei perfektem Laufwetter ging vergangenen Sonntag der WIFI Landhauslauf 2012 in Eisenstadt über die Bühne. 156 LäuferInnen nahmen verteilt auf 2,2 km, 4,4 km und 11 km den anspruchsvollen Rundkurs in Angriff.
Geschlossen stark präsentierten sich 14 Athleten des TLZ Donnerskirchen, die mit insgesamt 11 Medaillen, davon sieben 1. Plätze in Einzel- und Teamwertung, nach Hause fuhren.
Allen voran Martin Kleinl, der sich in einer Zeit von 15:55 überlegen den Gesamtsieg des Hauptlaufes sicherte und somit auch seine Altersklasse (M30) gewann. Den zweiten Gesamtrang erlief sich Christoph Pieber mit einer Zeit von 16:46, was für ihn auch den 1. Platz in der M-Jugend bedeutete. Weiteres holten sich Janine Müllner (W20) und Georg Pieber (M40) den ersten Platz in ihren Altersklasse.
Weitere Top 3 Platzierungen erreichten Michael Peinsipp als 2. in der M20 und Wolfgang Kustor als 3. in der M40.
Sowohl in der Team- als auch in der Businesswertung setzte sich das Team WIFI-2 bestückt mit drei beim TLZ Donnerskirchen trainierenden Athleten (Kleinl, Peinsipp, Pieber G.) mit Platz 1 in Szene. Das TLZ Team (Kustor, Müllner, Pieber A.) durfte sich über Platz 3 in der Mixedwertung freuen.
 
Weitere Top Platzierungen belegten unsere Youngsters beim Fun Run über 2,2km und über die 4,4km:
 
Julia Werner Platz 4
Andrea Haenlein Platz 5
Sabine Pieber Platz 7
 
Daniel Werner (M-Jugend) Platz 5
Michael Haenlein (M-Jugend) Platz 7
 
Weiteres startete für das TLZ Erich Gabriel und Gerald Schimetich, welche die 11km in Angriff nahmen. Erich erreichte mit einer Zeit von 51:04min den guten 5. Rang in der AK40 und auch Gerald war mit einer Zeit von 55:16min und dem 6. Rang in der AK40 sehr zufrieden.