Grundstein für die Zusammenarbeit zwischen dem Triathlon Leistungszentrum Donnerskirchen( TLZ Donnerskirchen ) und der LSR - ARGE für Bewegung und Sport durch Herrn Fachinspektor Prof. Mag. Leonhard in Schielleiten gelegt.

Während ihrer 2-tägigen Weiterbildungsveranstaltung der ARGE für Bewegung und Sport in Schielleiten hatte das TLZ Donnerskirchen die Möglichkeit Ideen zur Einführung des Triathlon Sportes in den Schulen zu präsentieren. 

Mit einem Vortrag über den Triathlonsport und die verschiedenen Wettkampfformen im Triathlon, insbesondere die kindgerechten Wettkämpfe, wie Duathlon und Aquathlon wurden von Sportwissenschaftlerin Dr. Antje Peuckert referiert. Mit ihrer Begeisterung und ihrem fundierten Wissen über den Sport konnte Sie, bei den knapp 30 Teilnehmern das Interesse mehr über diesen Sport zu erfahren wecken. Der Praxisteil zeigte den Lehrern, wie man mit verschiedenen spielerischen Formen und relativ wenig materiellem Aufwand ein sehr variables und interessantes "Training" gestalten kann, bei dem die Kinder wichtige Grundvoraussetzungen für den Einstieg in eine multisportive Sportart, wie Triathlon finden. Ebenso eignen sich die von TLZ - Obmann Dr. Reinhard Klapper und Dr. Antje Peuckert gezeigten Übungen auch gut als Ergänzung für Kinder, die bereits in einem sportartspezifischen Training unterwegs sind. Das Hauptziel der Übungen war es Freude an der Bewegung zu wecken, durch die Schulung der unterschiedlichen koordinativen Fähigkeiten in Kombination mit Schnelligkeit, Kraft oder Ausdauer. Die aktive Teilnahme der Lehrer an den Übungen und an der anschliessenden Diskussion zeigte ein hohes Interesse den Triathlonsport in Sportunterricht an den burgenländischen Schulen einfliessen zu lassen. Leiter der ARGE Peter Pommer zeigte sich äußerst zufrieden über diesen Teil der Fortbildung und strebt auch in weiterer Folge eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem TLZ Donnerskirchen an. Insbesondere die Teilnahme möglichst vieler burgenländischer Schüler am Burgenländischen Kids-Cup im kommenden Jahr steht für die weitere Arbeit im Vordergrund. Weitere Fortbildungen in Zusammenarbeit mit dem TLZ Donnerskirchen sind ebenfalls in Zukunft angedacht.

Prof. Mag. Winfried Leonhardt (Fachinspektor für Bewegung und Sport), der Gast der Veranstaltung war, zeigte sich ebenfalls sehr begeistert über das große Interesse der Teilnehmer und die tolle, kompetente Zusammenarbeit mit den Vertretern des Triathlon Leistungszentrum Donnerskirchen (TLZ Donnerskirchen).