Adventlauf Podersdorf 2012

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, Sonnenschein und einer kleine Portion Wind ging der 11. Adventlauf in Podersdorf über die Bühne. Der 6 Kilometerlaufmusste auf einem Rundkurs durch Podersdorf, auf 3 Runden aufgeteilt, absolviert werden. Unter den 190 Teilnehmern waren wieder einige TLZ Athleten. Martin Kleinl (HSV Kaisersteinbruch) ging von Beginn an ein hohes Tempo und leistete über den gesamten Lauf Führungsarbeit in einer Gruppe von mehreren Athleten. Martinplatzierte sich auf den undankbaren 4. Gesamtplatz wurde allerdings 1. in seiner Altersklasse. Martin zu seinem Lauf: "Es war ganz ok wenn man bedenkt dass ichmit einer leicht entzündeten Archillessehne gelaufen bin". Robert Bauer belegte den 3. Platz in seiner Altersklasse. Michael Peinsipp ging motiviert an den Start um endlich mal den 4. Platz zu toppen und aufs Stockerl zu laufen. Aus diesem Vorhaben wurde leider nichts und er wurde mal wieder 4. in seiner Altersklasse (zum bereits 3. mal hintereinander).

Weitere Teilnehmer waren Erich Haenlein und Christina Kainz. Sie belegten Platz 11 und 5. Christina konnte ihre Zeit vom Vorjahr damit sogar um 5 min verbessern.

Ein großes Ausrufezeichen setzen die Nachwuchsathleten:

Die Geschwister Michael und Andrea Haenlein wurden jeweils 1. in ihren Altersklassen und beide waren darüber überaus glücklich und freuten sich über ihre verdienten Pokale.
Auch die jüngsten TLZler trotzten den winterlichen Temperaturen. Fabio ist über 1000 m gestartet und Tobi der jüngste aktive TLZ´ler über 400 m.

Martin Leirer unser neustes TLZ-Mitglied hat sich super eingefügt und ist gleich hinter Robert Bauer mit einer Zeit von 21:28 min glücklich und zufrieden mit dem 4. Platz über die Ziellinie gelaufen.