Burgenländische Sprint Triathlon Landesmeisterschaft 2014 - Triathlon Lockenhaus

Triathlon Leistungszentrum Donnerskirchen erkämpft 3 x Gold u. 1 x Bronze

Im Rahmen der Neuauflage des Geschriebenstein - Triathlon Lockenhaus wurden die Burgenländischen Landesmeister im Sprint Triathlon ermittelt.
Bei hochsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein ging es um 10.15 Uhr mit dem Startschuss auf die 500 m lange Schwimmstrecke durch den See der Burg Lockenhaus. Nach spannenden Duellen konnten Reinhard Stieglitz und Norbert Zistler bei den Herren so wie Nicole Krekel-Klapper bei den Damen, den Anschluss an die Spitze halten. Danach ging es auf einen 20 Km langen anspruchsvollen Radkurs rund um Lockenhaus gefolgt von 4 Runden laufen, mit einer Gesamtstrecke von 5 Km. Gelaufen wurde am Ufer des Lockenhauser Burgsees. 
Die Hitze und das wellige Terrain forderten alles von den Aktiven. Im Ziel konnten sich Tom Thalhammer (Tri Parndorf) und Ivett Nagy (LTC Seewinkel) über ihre Landesmeistertitel freuen. Ebenso hart erkämpften sich Sabine Pieber und Michael Haenlein eine Goldmedaille in der AK U 23 und Nicole Krekel-Klapper bei den Masters Damen. Martin Leirer freute sich über seinen 3. Platz bei den Masters Herren und komplettierte das erfolgreiche Quartett des Triathlon Leistungszentrum Donnerskirchen. Die weiteren Top Platzierungen des TLZ Donnerskirchen erkämpften bei den Damen in der Elite, Christina Kainz (Platz 6), Birgit Reich (Platz 7), Daniela Wrenkh musste leider mit einem Reifenplatzer aufgeben. Die Herren erkämpften in einem Top Feld bei der Elite mit Norbert Zistler Platz 7, Reinhard Stieglitz Platz 8, Sascha Schwab Platz 22 sowie in der Masters Wertung mit Georg Pieber Platz 8 und Ludwig Glatzl Platz 10.