Schwimm-Festival Neusiedler See vom 19.-21.06.2015

Das dreitägige Schwimm-Festival Mörbisch am See startete am Freitag 19.06. mit dem Muskel Charity Aquathlon, 500m Schwimmen und 3km Laufen, zugunsten der Österreichischen Muskelforschung.
Dieser wurde erstmalig als Burgenländische Meisterschaft ausgetragen.

Für das TLZ-Donnerskirchen am Start waren Daniela Wrenkh, Erich Gabriel, Michael Haenlein und Ludwig Glatzl, der seinen Heimvorteil als Mörbischer bei schwierigen Bedingungen (Wassertemperatur 19 °C sowie starker Strömung) nutzen konnte und in der Masters 1 Platz 2 belegte.

Ebenfalls in der Masters 1 erreichte Erich Gabriel Platz 3 und Daniela Wrenkh Platz 4 bei den Damen.
Michael Haenlein erreichte bei den U23 Platz 1.

Am zweiten Tag startete Ludwig Glatzl auf der Halbdistanz Tri Challenge 1,9 bei widrigen Bedingungen. Trotz starker Strömung, hohem Wellengang und einer Wassertemperatur unter 18 °C erreichte er den dritten Platz in der AK40+.

Insgesamt war es eine schöne, gut organisierte und gelungene Veranstaltung, die hoffentlich nächstes Jahr mit noch mehr begeisterten Teilnehmern statt findet.