Leobersdorfer Brückenlauf

Heuer schaffte ich es einmal beim Laufklassiker am 1. Mai in Leobersdorf zu starten.
Dem Brückenlauf - ein Lauf über 8 Brücken über 10 km (AIMS vermessen).

Beim Hauptlauf über die 10 km waren fast 1000 Sportlerinnen und Sportler an der Startlinie versammelt.
Wie üblich war der Lauf sehr stark besetzt.
Für mich zählte an diesem Tag nur die Endzeit - eine 35er Zeit sollte es vom Gefühl werden...
Die äußeren Bedingungen waren optimal. Fast kein Wind, bewölkt, 11 Grad.
Schließlich kam ich als Gesamt 11. mit einer Zeit von 36:02 ins Ziel.
Damit ging sich auch in der Klasse der 40-49 jährigen auch das Podest - Platz 3 - aus. Meine GPS Uhr zeigte 10080 Meter. Somit bin ich mit der Zeit mehr als zufrieden.

Nächsten Samstag starte ich im Sprinttriathlon in Großsteinbach in die Triathlonsaison....