16. Tour de Tirol 2022

Auch 2022 ging es fürs TLZ wieder nach Söll zur bereits 16. Auflage der Tour de Tirol.

Am Freitag starteten Julia Freinberger, Josef Koch und Bernhard
Schneckenreither beim Söller Zehner (10km mit ca 300hm) ins sportliche Wochenende.
Bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein finishten alle in Bestzeit bzw. Josef zum ersten Mal.

Bernhard Schneckenreither: 45:40min - AK30 39.Platz
Julia Freinberger: 59:38min AK-W-Allg 8. Platz
Josef Koch: 1:00h - AK30 72.Platz

Den Kaisermarathon (42km mit ca 2300hm) am Samstag absolvierten Erich Gabriel, Bernhard Schneckenreither und Sascha Schwab bei super aufbereiteten Streckenbedingungen. Die regnerische Wettervorhersage ließ bis am Abend auf sich warten und alle konnten bei Kaiserwetter ins Ziel kommen. Bernhard verbesserte seine Marathonzeit vom Vorjahr um knapp 30min!  

Bernhard Schneckenreither: 5:30h - AK30 44.Platz
Sascha Schwab: 5:36h -AK30 48.Platz
Erich Gabriel: 5:49h - AK50 34.Platz

Das große Finale - der Pölventrail (23km mit ca 1200hm) - fand am Sonntag bei wieder trockenem Wetter statt. Die Athleten Reinhard Klapper, Julia Freinberger, Trixi Wieszmüllner, Josef Koch, Robert Roseneder und der Gesamtstarter Bernhard Schneckenreither hatten trotz der rutschigen Bedingungen ihren Spaß. Für Julia, Trixi, Robert und Josef war es ihre Premiere und sie genossen die landschaftlich schöne, sowieso anspruchsvolle Strecke sehr.

Robert Roseneder: 2:32h AK40 12.Platz
Bernhard Schneckenreither: 2:48h AK30 53. Platz
Reinhard Klapper: 3:12h AK60 9. Platz
Julia Freinberger: 3:12h Ak W Allg 11. Platz
Trixi Wieszmüllner: 3:13h AK40 16. Platz
Josef Koch: 3:36h AK30 82. Platz

Gratulation an alle Finisher, vielen Dank an die Supporter und großen Respekt an Bernhard der an allen 3 Tagen startete und mit einer Gesamtzeit von 9:04 Stunden den 33. Platz in seiner AK belegte!

Ein großes Dankeschön auch an die tolle Organisation des Veranstalters!